Startseite
Florian Sänger

Privatärztliche Praxis fürAllgemeinmedizin

Akute und chronische Schmerzen

Akute sowie chronische Schmerzen beeinträchtigen nicht nur die Lebensqualität, sondern weisen oft auch auf tiefer liegende Probleme im Bewegungsapparat hin. In der Privatpraxis Florian Sänger verstehen wir die komplexe Natur von Schmerzen und bieten Ihnen eine umfassende Behandlung für verschiedene Beschwerden, darunter zum Beispiel Kopf- und Nackenschmerzen, Schulterschmerzen, sowie Probleme im Bereich der Achillessehne. Aber auch bei Rückenschmerzen oder Beschwerden mit anderen Gelenken - egal ob Knie-, Hüft-, Fuß- oder Handgelenk. Dabei sind die Behandlungspläne individuell auf Sie und Ihre Beschwerden abgestimmt, damit wir gemeinsam die bestmöglichen Resultate erzielen und Sie schnellstmöglich wieder schmerzfrei sind.

Kopfschmerzen, Migräne und Spannungskopfschmerz

Fühlen Sie sich von Kopfschmerzen, Migräne oder Spannungskopfschmerzen beeinträchtigt? Leiden Sie unter Sehstörungen, Konzentrationsproblemen oder Schlafstörungen? In der Privatpraxis Florian Sänger gehen wir diese Problematik auf eine ganzheitliche Weise an. Unsere Behandlungsansätze berücksichtigen nicht nur die Symptome, sondern setzen vor allem auf intensive Ursachenforschung und finden dadurch nachhaltige Lösungen. Wir verstehen, dass Schmerzen im Kopf- und Nackenbereich oft durch muskuläre Dysbalancen, Überlastung und Stress ausgelöst werden. Unser Ziel ist es, Beschwerdefreiheit oder nachhaltige Besserung zu erreichen, indem wir auf funktionelle muskuläre Behandlungen setzen und darüber hinaus auch degenerative Veränderungen, Stoffwechselaspekte und Entzündungsprozesse berücksichtigen und langfristig verschiedene Techniken zur Stressbewältigung berücksichtigen.

Spannungskopfschmerz und Verspannungen

Für Patienten mit wiederkehrenden Spannungskopfschmerzen oder anhaltendem Spannungsgefühl im Kopf bieten wir eine gezielte, funktionelle, muskuläre Behandlung an. Im Unterschied zu herkömmlichen, oft nur kurzfristig wirksamen Therapien, setzen wir auf einen ursachenbasierten Ansatz, verankert in sportwissenschaftlichen Erkenntnissen. Durch die Wiederherstellung der Muskelfunktion streben wir eine nachhaltige therapeutische Wirkung an, die über den Einsatz von Massagen, Wärme und Dehnübungen weit hinausgeht und Patienten auch langfristig hilft.

Kalkschulter, Impingement und Schleimbeutelentzündung

Die Schulter ist ein komplexes Gelenk, das von vielen Muskeln umgeben ist. Bei Schulterschmerzen, sei es durch Kalkschulter, Impingement oder Schleimbeutelentzündung, betrachten wir die biomechanischen Verhältnisse genau. Unsere individuelle Behandlung zielt darauf ab, nicht nur die Symptome zu lindern, sondern auch die Muskelfunktion wiederherzustellen. Wir setzen auf eine antientzündliche Therapie, die kortisonfrei erfolgt, sowie auf hochenergetische Stoßwellen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Auch wenn die Ursachen von Schulterschmerzen vielfältig sind, können wir mit diesen Therapien nachweisliche Behandlungserfolge erreichen.

Achillessehne, Achillodynie und Fersensporn

Fußschmerzen, insbesondere Probleme mit der Achillessehne, Achillodynie oder Fersensporn, können durch muskuläre Dysfunktionen und biomechanische Veränderungen verursacht werden. Unsere Behandlungsansätze berücksichtigen diese Zusammenhänge und setzen auf funktionelle muskuläre Behandlungen, gepaart mit physikalischen Maßnahmen wie kaltem Plasma, hochenergetischer Stoßwelle und weiteren regenerativen Verfahren. Unser Ziel ist dabei nicht nur, dass Patienten kurzfristig schmerzfrei gehen und laufen können, sondern auch hier eine langfristige, schmerzfreie Nutzung des Fußes zu ermöglichen.

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen können aufgrund verschiedenster Probleme entstehen, weswegen eine strukturierte Vorgehensweise äußerst wichtig ist. Denn bei fast allen Rückenschmerzen finden sich muskuläre Dysbalancen, welche sowohl alleine den Schmerz verursachen können oder auch Gelenksreizungen begünstigen oder entzündliche Degenerationen von Gelenken verstärken oder spürbar machen. So lassen sich durch funktionelle Behandlung und entzündungshemmende Maßnahmen rasche Erfolge erzielen, wobei die strukturelle Regeneration von Geweben wie etwa Knorpel oder Bandscheiben deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Arthrose von Gelenken

Den volumenmäßigen Rückgang von Knorpelgewebe und die damit verbundene reduzierte Belastbarkeit nennt man Arthrose. Die Auslösung einer Arthrose ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Die häufigsten degenerierten Gelenke sind die Knie, die Hüften, die Schulter, aber auch das Daumensattelgelenk sowie die Facettengelenke der Wirbelsäule. Durch die reduzierte Belastbarkeit der Knorpelgewebe kann bereits bei moderater Beanspruchung, gemessen an normalen Verhältnissen, eine Aktivierung der Arthrose in einen akuten oder dauerhaften Entzündungszustand stattfinden. Für ein nachhaltiges Berhandlungsergebnis sind neben der strukturierten Vorgehensweise auch eine sinnvolle Kombination von therapeutischen Verfahren notwendig. Durch eine funktionelle Therapie über die Muskulatur lässt sich meist zügig eine Entlastung erreichen, da die biomechanischen Verhältnisse optimiert werden. Dann liegt der Fokus auf einer antientzündlichen Behandlung, welche wir vornehmlich Kortison-frei durchführen. Langfristig liegt der Fokus auf einer Regeneration der verschiedenen Knorpelgewebe, um hier eine erhöhte Belastbarkeit für die Zukunft zu erreichen.

In der Privat- und Selbstzahlerpraxis Florian Sänger legen wir großen Wert auf einen strukturierten Ansatz, der Funktionalität, Entzündungstherapie und Regeneration umfasst. Unsere Mission ist es, gemeinsam mit Ihnen Wege zu finden, um Ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Erfahren Sie mehr über unsere Ansätze und vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu begleiten.

Termin online buchenDoctolib