Startseite
Florian Sänger

Privatärztliche Praxis fürAllgemeinmedizin

Ernährungsmedizin und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Du bist, was du isst – Ernährungsmedizinische Kompetenz in Wuppertal

In der Privatpraxis Florian Sänger sind wir der Überzeugung, dass die Ernährung eine entscheidende Rolle für die Gesundheit spielt. In den letzten 100 Jahren hat es deutliche Veränderungen unserer Ernährung gegeben, und es kommt zunehmend zum Verzehr von industriell bearbeiteten Lebensmitteln mit verschiedenen Inhaltsstoffen, wie Geschmacksverstärkern oder Konservierungsstoffen. Wir nehmen weniger Ballaststoffe und dafür mehr Zucker zu uns denn je, zusätzlich mehr Alkohol, Kohlenhydrate, Salz und Süßigkeiten. All diese Dinge haben einen negativen Einfluss auf die Darmflora, dem sogenannten Darm Mikrobiom. Die Folgen können schwerwiegend sein - von einer Leberzirrhose bis hin zu einer chronischen Darmentzündung, welche den ganzen Organismus belastet und auch mehr Ressourcen verbraucht, was sich negativ auf das Immunsystem auswirkt.

Die Ernährungsmedizin als interdisziplinäre Behandlungsmethode nutzt Erkenntnisse der menschlichen Ernährung zur Heilung und Linderung von Krankheiten. Die Ernährungsmedizin kommt dabei in allen Fachgebieten zum Einsatz. Bedingt durch die stetig steigende Anzahl an übergewichtigen und adipösen Menschen und den damit verbundenen Folgeerkrankungen wie Diabetes oder Herzerkrankungen werden Präventivmaßnahmen vor dem Hintergrund der Ernährungsmedizin zunehmend wichtiger.

Die richtige Säure-Base-Balance dank Ernährungsmedizin in Wuppertal

Wie wir uns ernähren, hat wesentlichen Einfluss auf unser Wohlbefinden, unsere Leistungsfähigkeit und den Gesundheitszustand. So gerät bei immer mehr Menschen durch Stress und einseitige Ernährung der Säure-Base-Haushalt aus dem Gleichgewicht. Dadurch kommt es im Körper oftmals unbemerkt zu einer zellulären Übersäuerung und in der Folge zu einer Veränderung des Stoffwechsels.

Damit die Säure-Base-Balance wiederhergestellt wird, betrachten wir unsere Patienten individuell und ganzheitlich. So können zusammenhängende Krankheitsbilder erkannt und mit Methoden der Ernährungsmedizin behandelt werden.

Vitalitätsverlust und Müdigkeit mit ernährungsmedizinischen Maßnahmen entgegenwirken

Auch häufige Beschwerden wie Vitalitätsverlust und allgemeine Müdigkeit, Immun- oder Konzentrationsschwäche können ihren Ausgangspunkt in der Art der Ernährung haben. Im Rahmen der ernährungsmedizinischen Betreuung in unserer Wuppertaler Praxis finden wir gemeinsam einen Weg, um den Stoffwechsel durch die passende Ernährung in Schwung zu bringen und Symptomen wie Müdigkeit und Vitalitätsverlust entgegenzuwirken.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten – Behandlungsmethoden der Ernährungsmedizin in Wuppertal

Kann der menschliche Körper ein Nahrungsmittel bzw. einen Nahrungsmittelbestandteil nicht richtig verdauen und aufnehmen, spricht man von einer Nahrungsmittelunverträglichkeit. Diese entstehen oftmals bei einer gestörten Darmbarriere und eines sogenannten “Leaky Gut”. So ist es nämlich möglich, dass unverdaute Proteine der Nahrung in den Körper gelangen und dort als “fremd” erkannt werden. Hierdurch entsteht eine allergische Reaktion des Typ 3. Typische Symptome einer Nahrungsmittelunverträglichkeit sind folgend Magenschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, Gewichtsabnahme und Appetitlosigkeit. Im Rahmen der Ernährungsmedizin in Wuppertal finden wir die richtige Behandlungsmethode für Ihre Beschwerden. Die Behandlungsmethoden reichen hierbei von der medikamentösen Behandlung bis hin zum Aufbau der Darmflora und einer Darmsarnierung . Wir empfehlen daher eine entsprechende Diagnostik und darauf aufbauende Therapie.

Bei uns steht die individuelle Betreuung im Vordergrund, und wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen, um die bestmöglichen Ergebnisse für Ihre Gesundheit zu erzielen.

Termin online buchenDoctolib